BND erfolgreich an die Kette gelegt

Am Samstag, den 5. September haben wir den BND vor seiner neuen Zentrale in Berlin erfolgreich an die Kette gelegt. Über 150 Menschen zogen in einem Demozug vor den BND-Eingang an der Chausseestraße, die für diesen Alass von der Polizei gesperrt wurde. Mit riesigen Kettengliedern formierten sie eine ca. 200 Meter lange Kette und schlossen sie symbolisch. Bei Sambatrommelklängen und „BND an die Kette!“-Rufen forderten die Demonstrant/innen das Ende der anlasslosen Massenüberwachung und eine sofortige Aufklärung des NSA-Skandals. Auch das Wetter spielte mit und segnete den Demozug mit Sonnenschein.
Mehr Bilder, die Pressemitteilung und weitere Infos gibt es auf dieser Seite.

DSCF3539_klein

DSCF3560_klein

SAMSUNG CSC

DSCF3443_klein

DSCF3463_klein

DSCF3529_klein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.